Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Recklinghausen

Haushaltsantrag zur Durchführung einer jugendpolitischen Konferenz zur Klimapolitik im Jahr 2020

Sehr geehrter Herr Landrat,


die Fraktion DIE LINKE bittet Sie, zur nächsten Sitzung des Kreistags den nachfolgenden Antrag zur Abstimmung zu bringen:


Antrag:

Der Kreistag Recklinghausen beauftragt die Verwaltung,

  1. im Haushaltsplan 2020 für die Vorbereitung, Bewerbung und Durchführung einer jugendpolitischen Konferenz zur Klimapolitik 12.000 Euro einzustellen.

2. Für diese Konferenz stellt der Kreis Recklinghausen sowohl die Räumlichkeiten in einem Berufskolleg zur Verfügung. Die personellen Ressourcen für die Vorbereitung, Bewerbung und Durchführung der Veranstaltung werden ebenfalls durch die Kreisverwaltung gestellt.

 

Begründung:


In seiner Sitzung am 23. September 2019 verabschiedete der Kreistag den Vestischen Klimapakt. Dazu hat der Kreistag den Beschluss gefasst, dass eine starke Beteiligung von Initiativen, Verbänden und Vereinen aus dem Umweltbereich bei der Entwicklung des Klimaschutzkonzeptes erfolgen soll. Forderungen zum Klimaschutz werden im Kreis Recklinghausen derzeit ganz besonders durch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene getragen. Ihnen gehört die Zukunft und gerade sie sollten deshalb die Möglichkeit einer politischen Partizipation erhalten.


Die Konferenz sollte deshalb als kreisweite Veranstaltung durchgeführt werden, zu der
Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen, Umweltschutzorganisationen,
fridaysforfuture-Aktivistinnen und Aktivisten sowie weitere Engagierte und Interessierte
aus dem Kreis Recklinghausen eingeladen werden. In Form von Podiumsdiskussionen
und Workshops können sie so ihre Forderungen zu einem Klimaschutzmanifest für den
Kreis Recklinghausen ausarbeiten und anschließend dem Landrat übergeben. Damit wird
sichergestellt, dass insbesondere die Generation, die am meisten vom Klimawandel
betroffen sein wird, das zu erstellende Klimaschutzkonzept für den Kreis mitgestalten
kann.


Vorbereitung und Durchführung einer solchen Konferenz liegt in der Verantwortung des
zukünftigen Klimamanagers innerhalb der Kreisverwaltung.

 

Mit freundlichen Grüßen
DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Recklinghausen