Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Karl Türck

Kommentar zum Mercadenumbau

Bürger, aufgewacht!

 

Unterstützen Sie die Kampagne der Dorstener Zeitung zur Rettung der Mercaden.

 

Am Samstag, dem 16. Februar, hat die DZ die komplette 1. Lokalseite der aufwändigen und teuren Rettungsaktion der Mercaden durch die „Koprian IQ“ gewidmet. Jetzt sind wir Käufer an der Reihe. Alle, die schon einmal in den Mercaden gekauft haben (und dann vielleicht nie wieder) sollten sich ein Bild von den neuen ungeheuren Veränderungen machen. Wir geben nur weiter: Toiletten weiter im 2. Obergeschoss – ging nicht anders, aber Achtung: in der Gastronomie im Untergeschoss sind zwei weitere Klos geplant (Vorausgesetzt, dass sich wieder ein Gastronomiebetrieb findet, der da rein will und auch drin bleibt.).

 

Aber jetzt kommt´s: Der Höhepunkt wird „ein 10 mal 10 Meter großer Brunnen mit Wasserspielen“ sein. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Daneben wird der weltbekannte MoviePark in Feldhausen einfach alt aussehen. Aber diese neue Sensation wird sicher ähnlich wie der MoviePark begeisterte Kunden von weither nach Dorsten locken: BeNeLux, Frankreich, Bayern ...

 

Wir drücken die Daumen, dass sich neue Läden finden, die nicht schon wieder aufgegeben haben, bevor Mercaden plus fertig ist.

DIE LINKE. Dorsten / DIE LINKE. Dorsten
Mercaden in einigen Jahren? Wow, der Brunnen sieht immer noch toll aus!