Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Karl Türck

Fridays for Future

DIE LINKE. Dorsten kommentiert

Diesen Freitag hat zum ersten Mal eine „Fridays-for-Future“ Demonstration in Dorsten stattgefunden. Etwa 150 Schülerinnen und Schüler marschierten durch die Innenstadt, zeigten selbst gestaltete Plakake und fertigten ein großes Banner mit Forderungen und Wünschen, das anschließend an den Bürgermeister übergeben wurde.

 

Die Freitagsdemos der Schüler sind zu Ausrufezeichen geworden:

 

Achtet auf uns! Vernachlässigt nicht den Klimaschutz! Denn das ist unsere Zukunft!

 

Seit kurzem demonstrieren Schüler weltweit jeden Freitag für den Klimaschutz.

Klimaschutz ist kein griffiges Thema. Zahlen und Statistiken machen ihn erst verständlich. Griffig wird er aber durch Forderungen, zum Beispiel dem Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen und die Anwendung erneuerbarer Energien.

 

Demos überall und immer wieder auf den Straßen in aller Welt.

 

Wir als LINKE begrüßen den Aufbruch und hoffen, dass die Schüler mit ihrem weltweiten spontanen Engagement etwas in Bewegung setzen.