Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

DIE LINKE. Dorsten informiert:

Über uns:

Bürgerbüro DIE LINKE. Dorsten

Burgsdorffstr. 16,

46284 Dorsten


Mobil:  0176  / 66 36 52 07

 

Wir veranstalten an jedem zweiten Donnerstag eine Mitgliederversammlung (jeweils ab 18.00 Uhr). (Aufgrund der Corona-Pandemie finden aktuell keine regelmäßigen Mitgliederversammlungen statt!)

Jede(r) Interessierte ist herzlich eingeladen. Kommt vorbei, unsere Versammlungen sind öffentlich!

In unserem Kalender finden Sie alle Versammlungstermine. Weiter zum Kalender

Kontakt

Wichtige Information zur aktuellen Situation (Corona-Virus)

Update (02.11.2020):

Aufgrund von wieder steigenden Infektionszahlen sehen wir bis auf Weiteres von Präsenzveranstaltungen ab. Das bedeutet konkret, dass wir weiterhin keine Mitgliederversammlungen mit physischer Präsenz abhalten werden. Wir werden Euch aber informieren, sobald es Neuigkeiten gibt. Wir sind dennoch für Euch da. Ihr könnt uns per Mail, Telefon oder über unsere "Social Media"-Accounts erreichen.

In diesem Sinne: Zeigt Anstand, haltet Abstand und bleibt gesund!

 

18.03.2020

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde,

 

wie ihr bestimmt mitbekommen habt, bestimmt das neuartige Corona-Virus „Covid-19“ unseren Alltag.

Das Virus ist laut dem Robert-Koch-Institut noch nicht behandelbar, es gibt weder einen Impfstoff noch ein Medikament.

 

Es erfordert deswegen wichtige, sowie triviale Maßnahmen wie ordentliches Händewaschen, Vermeidung von Handschlägen und Umarmungen, sowie Abstand zu anderen Personen.

So sollen Übertragungen ausgeschlossen bzw. vermindert werden. Dennoch sind Neuinfektionen nicht mehr auszuschließen.

Man muss es deutlich benennen: Die Zahl der Infektionen wird steigen. Es gilt nun die Zeitspanne zwischen den Infektionen zu verlängern, um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten.

 

Deswegen erfordert es von uns eine besondere Form der Solidarität.

Wir müssen die Menschen in unserer Gesellschaft schützen, für die dieses Virus sehr gefährlich werden kann.

Dazu zählen vor allem alte, kranke und immunschwache Menschen.

 

Auch wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir nun weiter vorgehen sollen. Laut den neusten Verordnungen dürfen wir vorerst keine Versammlungen mehr abhalten.

Dieser Forderung wollen und müssen wir auch nachgehen. Auf diesem Wege wollen wir Euch informieren, dass vorerst keine Sitzungen seitens unseres Stadtverbandes stattfinden werden.

Das heißt, dass auch das Büro ab sofort donnerstags nicht mehr geöffnet ist. Auch die nächste geplante Mitgliederversammlung fällt aus.

 

Wir werden Euch informieren, sobald es weiter geht. Für Rückfragen stehen wir Euch natürlich zur Verfügung.

Wir hoffen, dass ihr gut durch diese außergewöhnlichen Zeiten kommt!

Wenn wir uns solidarisch verhalten, so wie die Situation es nun erfordert, dann werden wir auch dies überstehen!

 

In diesem Sinne wünschen wir Euch vom Vorstand nur das Beste! Bleibt gesund!

 

Mit solidarischen Grüßen

Euer Vorstand

Unser neuester Beitrag:

Karl Türck / Wilhelm Zachraj

Neuer Stadtrat - erste Sensation

Die beiden Mitglieder der AfD wurden durch einen Mehrheitsbeschluss aufgefordert zurückzutreten.

Am besten gewöhnen wir uns daran, dass dergleichen öfter passieren wird. Sie werden zwar nicht zurücktreten, aber sich über die ungerechte Behandlung beschweren.

Wenn Presse und Anzahl der veröffentlichten Leserbriefe wieder so gut mitspielen wie diesmal, haben sie auf jeden Fall ihr Ziel erreicht: Aufmerksamkeit.

 

Dagegen heißt die Parole:

KEINE BÜHNE FÜR BÜHNE!

 

Mehr dazu unter KOMMUNALES

DIE LINKE. informiert:

DIE LINKE.


Absicherung muss besser werden

Katja Kipping begrüßt die Forderung der Zero-Covid-Initiative. Sie sieht vor allem eine Gruppe in der Verantwortung. Weiterlesen

Umsteuern jetzt. Für einen sozial-ökologischen Weg aus der Krise

Wirtschaftspolitische Leitlinien zum Jahresauftakt 2021, vorgelegt von Katja Kipping, Bernd Riexinger, Harald Wolf und Jörg Schindler Weiterlesen

Die richtigen Konsequenzen aus dem Corona-Schock ziehen

Rede von Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, beim Politischen Jahresauftakt 2021 Weiterlesen

Gemeinsam für einen wirklichen, mutigen sozialen und ökologischen Kurswechsel kämpfen

Rede von Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, beim Politischen Jahresauftakt 2021 Weiterlesen

Total digital: LINKE verlegt Parteitag komplett ins Netz

Angesichts weiterhin hoher Infektionszahlen hat der Parteivorstand der LINKEN beschlossen, den Parteitag Ende Februar rein digital durchzuführen. So richtig glücklich ist mit der Entscheidung niemand, doch echte Alternativen gab es nicht. Weiterlesen

Mit Bernie an Thüringens Türen

Organizing: Was den prominenten US-Senator mit dem Erfolg der LINKEN im Freistaat verbindet und warum es wichtig ist, den Kontakt zu den Bürger*innen nicht abreißen zulassen. Weiterlesen

Bundesregierung gegen Atomwaffenverbot

Der UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen ist am Freitag in Kraft getreten. Allerdings weigert sich Deutschland beharrlich, das Abkommen zu unterzeichnen. DIE LINKE kritisiert diese gefährliche Verweigerungshaltung. Weiterlesen

Zeitungen der LINKEN